Kreativ Design

Stephanie Haffki


Hirsespelz:

ist besonders weich und entspannungsfördernd mit einem hohem Anteil an Kieselsäure und hochwertigen Mineralien, die Sie im Schlaf über die Haut aufnehmen. Durch den ausgezeichneten Stützkomfort lagern Sie Ihre Nackenmuskulatur optimal und lösen somit Verspannungen im Nackenbereich oder beugen Ihnen vor. Hirsespelzen massieren auf leichte, angenehme Art Ihre Muskulatur, fördern damit die Durchblutung und wirken ähnlich wie ein Heubad nervenberuhigend und ausgleichend. Hirsespelzen geben keinerlei Geräusche von sich (z.B. Rascheln beim Umdrehen). Wir empfehlen die Mondform für das Entspannungskissen, da es sich so ideal Ihrer Kopf/Nacken- und Schulterpartie anpaßt.

 

Wohlfühlrapskissen:

gefüllt mit Rapssamen können sowohl warm (Backofen/Mikrowelle) als auch kalt (Gefrierfach )   angewendet werden.  Unsere Rapskissen speichern die Wärme/Kälte sehr lange und sind angenehm auf der Haut. Im Vergleich zu Kirschkernkissen haben Rapskissen, aufgrund des hohen Ölanteils der Rapssamen, eine deutlich längere Wärmespeicherzeit beziehungsweise                       Kältespeicherzeit. Rapskissen sind feinkörniger, anschmiegsamer und fühlen sich                                weicher an als Kirschkernkissen.

Die Füllung ist einmalig, da die Rapssamen besonders anschmiegsam sind und mit                            keinem anderen Naturfüllstoff (wie z.B. Kirschkerne, Dinkelkerne, Traubenkerne  usw.)                      vergleichbar ist.

Wärmeanwendung bei:
Verspannungen im Nacken und Schulterbereich, Gelenkschmerzen, Bauchschmerzen,                         Ohrenschmerzen, Rückenschmerzen, Blähungen/Koliken bei Kleinkindern und Babys, als                     Vorwärmer für Bett / Kinderwagen, Erkältungskrankheiten, Menstruationsbeschwerden,                    kalten Händen und Füßen als Wärmflasche (die nicht ausläuft), oder auch nur zum                             entspannen und genießen.

Für die Wärmeanwendung:
Im Backofen: bei höchstens 120 Grad ca 10-15 Min ca. 4-5 Minuten auf                                           Körpertemperatur erwärmen (damit der Stoff nicht braun wird, in Alufolie einwickeln)

Mikrowelle: bei maximal 600 Watt, ca 3 Minuten erwärmen

Kinderkissen ca. 4-5 Minuten auf Körpertemperatur.

ACHTUNG: Herzpatienten sollten erst ihren Arzt befragen, da zuviel Wärme das Herz zusätzlich belasten kann.

Kälteanwendung bei:
Sportverletzungen, Prellungen, Verstauchungen, Schwellungen, Brustentzündungen bei stillenden
Müttern, Juckreiz bei Ekzemen, Blutergüssen, Migräne, Zahnschmerzen, Fieber (Wadenwickel), Insektenstiche, Sonnenbrand, Tennisarm, Ödemen.

Für die Kälteanwendung:                                                                                       Das Rapskissen in einem Gefrierbeutel für kurze Zeit in das Gefrierfach legen.

 

Kirschkern-Traubenkernkissen:

können sowohl zur Wärmebehandlung wie eine Wärmflasche als auch zur Kältebehandlung wie eine      Kältekompresse angewendet werden.

 

Hinweis: Körnerkissen niemals unbeaufsichtigt im Backofen oder der Mikowelle erwärmen.   

Bei unsachgemäßer Erwärmung besteht Brandgefahr. Die Bedienungsanleitung des Mikrowellenhersteller und die Gebrauchsanweisung des Kirschkernkissenherstellers ist unbedingt genau zu beachten.

Bei weniger Wärmebedarf kann das Kirschkernkissen auch auf die Heizung oder den Kachelofen gelegt werden.
 

Finger- und Fußmassage

Ferner finden Kirschkernkissen in der Finger- und Fußmassage Anwendung.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!